Süßes und Snacks


Feigentaler

Diese Feigentaler sind ideal bei Müdigkeit und Stress. Das in den Feigen enthaltene Magnesium fördert zudem unsere Konzentration. In einer Dose halten sie mehrere Tage bis Wochen. :-)


Hafer-Kichererbsen-Kuchen

Das Rezept zu meinem Hafer-Kichererbsen-kuchen kommt ganz ohne herkömmlichen Zucker aus und schmeckt auch noch nach 2-3 Tagen super saftig. 


Zimtsterne

Dieses Rezept ist von Natur aus glutunfrei und kommt und wird nur mit etwas Kokosblütenzucker gesüßt. 


Dinkel-Vanillekipferl

Da es in der TCM keine Verbote gibt, dürfen  natürlich auch in der Weihnachtszeit Kekse und Kipferl nicht fehlen. Wenn Ihr das Weizenmehl durch Dinkelmehl ersetzt und ein paar bewegende und wärmende Kräuter hinzugebt, sind sie gleich viel bekömmlicher


Rote-Rüben-Brownies

Meine zuckerfreien und glutenfreien Rote-Bete-Brownies schmecken so gut und sind einfach ein "Soulfood". Sie kommen auch ganz ohne Zucker aus, stattdessen sind sie mit getrockneten Datteln und einer Banane gesüßt.

Diese Variante ist zudem auch glutunfrei und durch die Roten Rübe super saftig. 


Polenta-Mohn-Kuchen

Nachdem schon viele nach dem Rezept gefragt haben, stelle ich es euch nun online. Denn ab und zu darf es auch mal ein leckerer und Mitte stärkender Kuchen sein. Dieser kommt sogar ganz ohne Mehl aus. 


Kürbis-Hirse-Kuchen

Einer toller glutunfreier Kuchen, der nicht nur zuckerarm ist, sondern auch bei Gelüste auf Süßes hilft. Die Hirse stärkt unser Bindegewebe, die Haut und die Haare und der Kürbis unterstützt unsere Mitte und harmonisiert den Körper. 


Rhabarberkuchen

Dieser glutenfreie Kuchen besticht durch die Kombination zwischen süß und sauer, entspannt dadurch unser Leber-Qi und stärkt unsere Mitte.


LUXUSkugeln

Ich liebe diese Kugeln, wenn mich der Gusto auf Süßes packt.. 


Mandelmus

Mit einem Hochleistungsmixer kann man selbst ein Mandelmus herstellen.