Polenta-Mohn-Kuchen

 

Zutaten:

  • 200g Polenta*
  • 150g geriebene Mandeln
  • 3 Eier
  • 200g Butter
  • 100g Vollrohrzucker
  • 200g Joghurt (ich hab Kokosjoghurt genommen)
  • 4 EL Mohn
  • 2 EL Stärke
  •  2 TL Weinsteinbackpulver
  • ¼ TL Kardamom gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • 1/2TL Vanille
  • ½ TL Zimt

 

Zubereitung: 

Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eier einzeln einarbeiten.

Den Joghurt, Zitronenschale und Zitronensaft einrühren.

Die trockenen Zutaten miteinander vermengen und in die Masse einrühren. Zum Schluss das Eiweiß unterheben.

Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Eine Gugelhupfform einfetten und den Teig gleichmäßig verteilen. 

Für 40-45 Minuten backen. 

Aus dem Rohr nehmen und gut abkühlen lassen.
Anschließend auf einen Teller stürzen und mit etwas Schlagobers servieren.