· 

Happy New Year

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

 

Heute startet wieder ein neues Jahr und viele von uns haben sich diverse  Ziele für 2019 zum Vorsatz gemacht wie z.B.:

 

  • Ich werde mich gesünder ernähren
  • Ich werde ..kg abnehmen
  • Ab sofort mache ich Diät
  • Ich betreibe täglich Sport
  • Ich ernähre mich ab jetzt zuckerfrei
  • Ich esse keine Schokolade mehr
  • Ich höre auf zu rauchen
  • …..

Doch wie wir alle wissen, werfen wir schon meist nach ein paar Tagen oder Wochen das Handtuch und fallen wieder zurück in alte Gewohnheiten. Doch warum passiert das Jahr für Jahr immer wieder?

Gerade mit Verboten ist das so eine Sache. Unser Unterbewusstsein ignoriert zum einen das Wort „nicht“ oder „keine“, zum anderen ist es schwer alte Gewohnheiten zu verändern. Überhaupt wenn wir es uns strikt verbieten. 

Für wenige unter euch wird das vielleicht genau das Richtige sein, etwas konsequent und ohne Ausnahmen durchzuziehen. Doch bei vielen entsteht der sogenannte „Jojo“-Effekt. 

In der TCM gibt es grundsätzlich keine Verbote. Es gibt Lebensmittel die wir empfehlen oder die nur selten  zu sich genommen werden. Zucker ist zum Beispiel nicht immer „böse“, sondern kann uns zum Beispiel bei trockenem Hals in Form von Honig helfen. 

Wenn jemand Unverträglichkeiten oder Allergien hat, ist dies für mich die Ausnahme. 

Wenn du merkst, welche Lebensmittel dir gut tun, dann wirst du sie automatisch vermehrt in deinen Alltag integrieren, da es dir ja gut tut.

Mein Tipp an dich ist: 

„Höre auf deinen Körper und auf dass, was ihm gut tut.“ 

Egal ob es für wen anderen passt oder wie die allgemeine Ernährungsempfehlungen in unserer Gesellschaft lauten. 

 Denn jeder Körper und jeder Mensch is(s)t anders. 

Der eine benötigt viel Fleisch und Fett, der andere mehr Kohlenhydrate. Wenn dir schnell warm ist, wirst du nicht auch noch wärmende Gewürze wie Zimt, Ingwer und Chili zu dir nehmen. 

Wenn du jemand bist, der schnell friert, dann wird dich Rohkost, Eis und Joghurt noch weiter kühlen. 

 

Falls du dabei Unterstützung brauchst, kannst du dich gerne bei mir melden.

 

Ich wünsche dir ein wunderschönes, aufregendes und glückliches neues Jahr.

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0