· 

Der Frühling ist da

Seit Mitte Februar befinden wir uns im Zyklus der Fünf Elemente in der Zeit des Holzes. Wir Menschen sollten in dieser Zeit die Zeichen der Natur erkennen und es ihr nach machen: Erleben Sie einen neuen Frühling und blühen Sie auf!

 

Die Dynamik des Frühlings ist spürbar, die Natur erwacht zu neuem Leben, alles sprießt und die Kraft des Elementes "Holz" ist überall. "Holz" wird in der Fünf Elemente Lehre dem Frühling, dem Neubeginn und der Kindheit zugeordnet und ist durch Lebendigkeit und schnelles Wachstum charakterisiert.

 

Wenn Dreijährige vor Freude quietschend den ganzen Tag herumturnen, ist das nicht nur beneidenswert, sondern die Biegsamkeit der Holzenergie, die im jungen Körper steckt. Die Leber ist als Organ für diese Geschmeidigkeit verantwortlich. Sie sorgt für einen harmonischen Energiefluss, für das so genannte „freie Fließen von Qi“ im Körper.

 

Die Leber-Energie neigt aus chinesischer Sicht zu Stagnationen. In diesem Fall leiden wir u.a. unter Kopfschmerzen, PMS, Brustspannen oder Schmerzen unter dem Rippenbogen.

Im Westen gilt der Frühling als jene Zeit, wo wir entschlacken, Giftstoffe ausscheiden und frische und dynamische Energien in uns erwecken wollen.

 

Nahrungsmittel, welche zum Element Holz gehören sind unter anderem:
Saisongemüse und erste Frühlingskräuter, leichte Fleischgerichte (Huhn, Ente), Dinkel, Grünkern, Weizen, grünes Gemüse, grüne Blattsalate, Sauerkraut, Tomate, sauer eingelegtes Gemüse, Sauerkirsche, Zitrone, Rhabarber, Brombeere,  Stachelbeere.


Manche Nahrungsmittel repräsentieren die aufstrebende und dynamische Energie des Frühlings durch ihre Form oder Ihr schnelles Wachstum, dazu gehören z.B. frische Sprossen. Sie sorgen für Bewegung des Qi und beinhalten zudem ein wahres Kraftwerk an Energie und Nährstoffen für unseren Organismus.

 

Die meisten Frühjahrskuren basieren auf Kräutern mit frischem Bärlauch, Brennesselsaft, Löwenzahnblätter. Darüber freut sich die Leber, das Blut wird aufgebaut, dadurch fühlen wir uns psychisch und körperlich widerstandfähiger und ausgeruhter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0